Titelleiste B37
Link zum Facebook-Auftritt von B37
Link zum YouTube-Kanal von B37
Link zum Instagram-Auftritt von B37

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung für Klient_Innen des Sozialvereins B37 und andere externe Personen

 

Stand: 30.08.2019

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonders Anliegen. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Sozialverein B37 auf, die im Rahmen der Inanspruchnahme von Beratungs- und Betreuungsleistung, bei Bewerbungen, im Zuge von Spendentätigkeit oder Lieferanten- / Dienstleistungstätigkeit oder beim Besuch unserer Webseite stattfindet und informiert Sie über Ihre Rechte als Betroffene / Betroffener gemäß der seit 25.5.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Sozialverein B37
Bethlehemstraße 37
4020 Linz/Donau

Geschäftsführung
Harrachstraße 52/1. Stock
4020 Linz/Donau
Telefon: 0732/77 67 67-800
Fax: 0732/77 67 67-808
E-Mail: sozialverein@b37.at

Datenschutzverantwortliche
DI Christina Butterling
datenschutz@b37.at

Für Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unsere Datenschutzverantwortliche gerne per Post oder per E-Mail zur Verfügung.

 

1.    KlientInnen Beratung und Betreuung

Zwecke der Datenverarbeitung

  • Durchführung einer umfassenden und korrekten Beratung/Betreuung (Erfassung bzw. Dokumentation der KlientInnen-Stammdaten, Identifikation des Betreuungsbedarfs, Vereinbarung von Betreuungszielen, Dokumentation des Betreuungsverlaufs)
  • Bearbeitung finanzieller Belange, Erfüllung gesundheitlicher, sozialer und pflegerischer Belange
  • Identifizierung gefährlicher Personen anhand von Passfotos (zum Schutz des Personals und anderer KlientInnen)


Verarbeitete Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von KlientInnen, die wir direkt bei der Klientin / dem Klienten erheben oder die wir von Dritten (z.B. Land OÖ, Sozialeinrichtungen, etc.) erhalten.

Folgende Daten werden in diesem Zusammenhang verarbeitet:
Stammdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Staats-angehörigkeit, Foto, etc.), aber auch Gesundheitsdaten und -zustand (inkl. Sozialversicherungsnummer), Lebensstil und Gewohnheiten, Einkommensdaten, strafrechtliche Daten, Verhaltensdaten, Bankverbindung, Inkassodaten, Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten), Versicherungsleistungen und -risiken und Authentifikationsdaten (z.B. Unterschrift) etc.

Wir erfassen nur die notwendigen Daten, d.h. in einzelnen Fällen werden auch weniger als die hier beschriebenen Daten erhoben.


Konsequenzen der Nicht-Bereitstellung der Daten

Die Daten sind zur Durchführung der Betreuung erforderlich. Durch die Nichtbereitstellung könnte die Betreuung verweigert werden bzw. ist eine Betreuung ohne Bereitstellung der Daten gegebenenfalls nicht möglich.


Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund rechtlicher Verpflichtungen (z.B. ChG, BMS, etc.), aufgrund von berechtigtem Interesse (z.B. Verwendung von Fotos zur Identifizierung gefährlicher Personen und zum Schutz des Personals), aufgrund lebenswichtiger Interessen (z.B. Unfall) oder weil Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben (z.B. für die Verwendung von Einzelpersonen-Fotos für die Verwendung in Publikationen).

Alle Einwilligungen können unabhängig voneinander jederzeit widerrufen werden. Den Widerspruch bitte an datenschutz@b37.at senden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir die Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten und somit die entsprechenden Rechte, Vorteile etc. durch die Klientin / den Klienten nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


EmpfängerInnen

Im Zuge des Beratungs- bzw. Betreuungsverlaufs kann es notwendig sein, Daten an Dritte weiterzugeben (z.B. Anträge auf Sozialleistungen)

  • Drittstellen, mit denen wir zusammenarbeiten sind u.a.:
  • Arbeitsmarktservice
  • Bezirkshauptmannschaft (Abt. Soziales, Abt. Kinder- und Jugendhilfe etc.)
  • Energieversorger (Energie AG, KWG u.a.)
  • Gebietskrankenkasse
  • Finanzamt (Familienbeihilfenstelle etc.)
  • Fonds wie Katholische Aktion, Licht ins Dunkel, Katholische Frauenbewegung, Serviceclubs (Lions, Kiwanis, Rotarier, Tafelrunde)
  • Gemeinden (Sozialabteilung, Meldewesen, Wohnungswesen)
  • Gerichte
  • Land Oberösterreich (Abt. Wohnbauförderung, Abt. Soziales)
  • Sozialeinrichtungen wie Caritas, Wohnplattform, mobilis, pro mente, Schuldnerberatung, Soziale Initiative, Volkshilfe, EXIT und Sozialberatungsstellen
  • VermieterInnen (Wohnbauträger, private u. gewerbliche VermieterInnen)
  • SachwalterInnen bzw. ErwachsenenvertreterInnen
  • AuftragsverarbeiterInnen (z.B. externe EDV-DienstleisterInnen, HYPO, etc.)

 

Hinweis zu Profiling:

Bei Inanspruchnahme einer Beratungs- oder Betreuungsleistung in einer unserer Einrichtung wird aus Gründen der Sicherheit – nur in allgemein zugänglichen Bereichen (z.B. Eingangsbereich) – teilweise Videoüberwachung eingesetzt. Zudem werden im Zuge der Betreuung KlientInnen-Profile erstellt, um eine optimale Vermittlung / Betreuungsleistung gewährleisten zu können.


Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind oder wir sie benötigen um Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren. Darüber hinaus halten wir uns an die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen.

Folgende personenbezogenen KlientInnen-Daten bewahren wir 10 Jahre auf (ab Beendigung der Betreuung):

  • KlientInnen- und Betreuungsdokumentation
  • Auskunft an Behörden und Gerichte
  • Leistungsdatenerfassung KlientInnen
  • Medizinische Begleitung und Pflege

Folgende personenbezogenen KlientInnen-Daten bewahren wir 30 Jahre auf (ab Beendigung der Betreuung):

  • Onlinebanking für Bewohnerzwecke (treuhändische Geldverwaltung)
  • Bedarfsorientierte Mindestsicherung
  • Vertragsverwaltung
  • Protokollierung IT-Systeme



Betroffenenrechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an unsere Datenschutzverantwortliche datenschutz@b37.at wenden oder sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.


Schutz personenbezogener Daten

Wir als auch die von uns eingesetzten AuftragsverarbeiterInnen treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um personenbezogene Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. 

 

2.    Externe Personen (Bewerbungen, Spendentätigkeiten, LieferantInnen und Dienstleistungstätigkeiten)

Zwecke der Datenverarbeitung

  • Bewerbungen: Um die geeignete Kandidatin / den geeigneten Kandidaten für die ausgeschriebene Stelle zu finden
  • Spendentätigkeit: Erfassung und Abwicklung von Spenden und Meldung an das Finanzamt
  • LieferantInnen / Dienstleistungstätigkeit: Abwicklung eines Kauf- oder Leistungsvertrags (Bestellung und Lieferung einer Ware, Erbringung einer Dienstleistung)


Verarbeitete Daten

Wir verarbeiten in diesen Zusammenhängen folgende Daten:

  • Von BewerberInnen verarbeiten wir, die von den BewerberInnen zur Verfügung gestellten Daten, wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum & -ort, Staatsangehörigkeit, etc.
  • Von SpenderInnen werden folgende Daten verarbeitet: Name, Adresse, Geburtsdatum, Bankdaten, ggfs. E-Mail-Adresse / Telefonnummer
  • Von LieferantInnen, DienstleisterInnen werden folgende Daten verarbeitet: Name, Adresse, Liefer- und Zahlungskonditionen, UID-Nummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sowie die Bankdaten

Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten die Daten von BewerberInnen, SpenderInnen, LieferantInnen bzw. DienstleisterInnen aufgrund vertraglicher Grundlagen oder rechtlicher Verpflichtungen.


Empfänger

  • Finanzamt
  • Gerichte
  • AuftragsverarbeiterInnen (z.B. externe EDV-DienstleisterInnen, HYPO, etc.)


Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind oder wir sie benötigen um Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren. Darüber hinaus halten wir uns an die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen.


Betroffenenrechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an unsere Datenschutzverantwortliche datenschutz@b37.at wenden oder sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.


Schutz personenbezogener Daten

Wir als auch die von uns eingesetzten AuftragsverarbeiterInnen treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um personenbezogene Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. 

 

3. Besuch unserer Webseite


Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Wir nutzen diese, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Es werden dadurch keine persönlichen Daten ausgewertet oder an Dritte weitergegeben. Wenn Sie nicht wünschen, dass Cookies (automatisch) gesetzt werden, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.


Social Media

Bei Nutzung unserer Social Media Kanäle können Daten an ein Drittland weitergegeben werden.

Facebook: Auf unserer Webseite befindet sich ein Link zu Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304). Die Datenschutzbestimmungen dazu finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php.

YouTube: Wir betreiben einen Youtube-Account. Auf unserer Webseite befindet sich ein Link zu YouTube (Youtube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066 USA). Die Datenschutzerklärung dazu finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy.

Instagram: Wir betreiben auch ein Instagram-Profil. Auf unserer Webseite befindet sich ein Link zu Istagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA). Die Datenschutzerklärung dazu finden Sie hier: http://instagram.com/about/legal/privacy/.


OpenStreetMap

Auf unserer Webseite sind Karten von OpenStreetMap eingebunden. OpenStreetMap ist ein freies Projekt mit dem Zweck, frei nutzbare Geodaten zu sammeln und für die Nutzung durch jede/jeden in einer Datenbank vorzuhalten (Open Data). Damit Ihnen die Karten angezeigt wer­den können, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Diese Dienste werden von der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Cold­field, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom, für die OSM­Gemeinschaft betrieben. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, werden Informationen über die Nutzung der OSM-Dienste an OpenStreetMap weitergeleitet. Außerdem wird ein sog. Session-Cookie Ihrem Computer gespeichert. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap erfahren https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.


Betroffenenrechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an unsere Datenschutzverantwortliche datenschutz@b37.at wenden oder sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.


Schutz personenbezogener Daten

Wir als auch die von uns eingesetzten AuftragsverarbeiterInnen treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um personenbezogene Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. 

 

Download Datenschutzerklärung Sozialverein B37